Sony plant Animationsserie Ghostbusters Ecto Force

(Mystery News) Der japanische Technologiekonzern Sony plant über sein Filmstudio Sony Pictures den Dreh einer neuen Ghostbusters-Animationsserie unter dem Titel „Ghostbusters: Ecto Force“. Die Serie soll im Jahr 2050 spielen und ab dem Jahr 2018 im Fernsehen ausgestrahlt werden, wie Variety berichtet. Die Story von „Ghostbusters: Ecto Force“ erzählt die Geschichte einer neuen Generation Geisterjäger, die weltweit aktiv sind. Das Unternehmen Ghostbusters ist in der Animationsserie expandiert und betreibt international Niederlassungen in aller Welt. Zum Einfangen von Geistern, Dämonen und Monstern sollen hochmoderne Ausrüstungen dienen. Das Projekt wird vom „Ghostbusters“-Regisseur Ivan Reitman und seiner Firma Ghost Corps realisiert.

Die zwei Kinofilme „Ghostbusters – Die Geisterjäger“ und „Ghostbusters II“ aus dem Jahr 1984 bzw. 1989 waren an der Kinokasse ein weltweiter Erfolg. In den Hauptrollen waren Bill Murray, Dan Aykroyd, Harold Ramis, Sigourney Weaver und Ernie Hudson zu sehen. Harold Ramis verstarb im Jahr 2014 und hatte in den „Ghostbusters“-Filmen die Rolle des Dr. Egon Spengler gespielt. Ein dritter Teil wurde aus Budget-Streitigkeiten mit Columbia Pictures im Jahr 1999 abgesagt. Wie bereits in den ersten zwei „Ghostbusters“-Kinofilmen, übernahm Ivan Reitman auch im Reboot „Ghostbusters“ die Regie.

Die Zeichentrickserien „The Real Ghostbusters“ (1986 – 1991) und „Extreme Ghostbusters“ (1997) wurden in Deutschland in den 1990er-Jahren und 2000er-Jahren regelmäßig auf Sendern der Mediengruppe ProSiebenSat.1 ausgestrahlt. Die Handlungen der zwei „Ghostbusters“-Zeichentrickserien spielen in einem eigenen Universum, ein paar Folgen beziehen sich jedoch auf die Story der Kinofilme. Wie umfangreich die Produktion und wie hoch das Budget für die geplante Animationsserie „Ghostbusters: Ecto Force“ sein wird, ist hingegen nicht bekannt.

Empfehlung der Redaktion
Die geheime Geschichte der Menschheit
  • Jim Marrs
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.11.2015)
  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Empfehlung der Redaktion
Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte
  • Gerry Docherty, Jim Macgregor
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 22017 (27.11.2014)
  • Gebundene Ausgabe: 494 Seiten

Im Jahr 2009 erschien mit „Ghostbusters: The Video Game“ ein Videospiel für PC, Playstation, Nintendo DS, Nintendo Wii und PlayStation Portable. Nach Ansicht von Dan Aykroyd ist dieses Spiel mit dem dritten Kinofilm identisch. Am 15. Juli 2016 wird „Ghostbusters“ mit Kristen Wiig, Kate McKinnon, Melissa McCarthy und Leslie Jones in den weiblichen Hauptrollen der Geisterjäger seine Premiere feiern und am 4. August 2016 in die deutschen Kinos kommen.

Fluchtrucksack – Die perfekte Packliste

Videos zu Ghostbusters:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=re3e34imAtE
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=DEpCUB8IjzM

Beitragsbild: © Depositphotos.com / icenando

Über den Autor Andreas Krämer

Andreas Krämer ist seit Winter 2002 als Texter mit seinem Schreibbüro aktiv. Er interessiert sich für technische, mysteriöse und wirtschaftliche Themen.

Empfehlung der Redaktion
UFOs - Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen
  • Leslie Kean
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.01.2012)
  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 26.05.2018 / Affiliate Links / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)