Neue Star Trek Serie

Auf Youtube veröffentlichte der US-Fernsehsender CBS am 18.Mai 2016 einen ersten Trailer zur neuen Star Trek Serie, die im Jahr 2017 erstmals ausgestrahlt werden, eine neue Crew, Story und Welten beinhalten soll. Vor elf Jahren flimmerte mit „Star Trek – Enterprise“ die letzte Serie aus dem „Star Trek Universum“ über die Bildschirme und erzählte die Vorgeschichte zur ersten Serie „Raumschiff Enterprise“. In „Enterprise“ spielte die NX-01 mit Captain Jonathan Archer und seine Crew die Hauptrolle, die jedoch beim Publikum trotz eines gewissem Kultstatus nur einen eher mittelmäßigen Erfolg feierte. Nach vier Staffeln mit 98 Folgen wurde die SF-Serie im Jahr 2005 eingestellt. In diesem Jahr feiert Star Trek sein 50-jähriges Jubiläum, weil die erste Serie „Raumschiff Enterprise“ mit Captain James T. Kirk, Dr.“Pille“ McCoy, Scotty, Uhura und Mr. Spock im Jahr 1966 erstmals ausgestrahlt wurde.

Die Rechte am Star Trek Franchise befinden sich nicht mehr in den Händen des Filmstudios Paramount Pictures, sondern der US-Erfolgsregisseur J.J. Abrams besitzt sie und drehte damit bereits erfolgreich drei neue Star Trek Filme. Neben ihm liegen die Rechte außerdem bei den Produzenten Alex Kurtzman und Robert Orci. Der neueste dritte Kinofilm „Star Trek – Beyond“ wird am 22.Juli 2016 veröffentlicht, in dem die Klingonen eine wichtige Rolle spielen sollen.

Handlung der neuen Star Trek Serie

Bist du bereit zum Überleben?

Fluchtrucksack – Die perfekte Packliste

Zur Handlung der neuen Star Trek Serie ist bislang nur wenig bekannt, außer dass sie nicht in der alternativ geschaffenen „Star Trek Welt“ von Abrams spielen soll. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird ein anderes Raumschiff als die berühmte „Enterprise“ mit ihrer uns noch unbekannten Crew in ferne Welten des Alls reisen. Der Trailer berichtet von „New Crews“ (neue Mannschaft) „New Villains“ (Bösewichte), „New Heroes“ (neuen Helden) und „New Worlds (neuen Welten). In welchem Jahr die neue Star Trek Serie spielen wird, die CBS schlicht „Star Trek“ nennt, ist noch nicht bekannt. Das Drehbuch zur Serie schreibt der bekannte Regisseur Nicholas Meyer, der mit „Star Trek II – Zorn des Khan“ (1982) und „Star Trek VI – Das unentdeckte Land“ (1991) schon Erfolge feierte.

Top Secret Umbra: Die UFO-Geheimakten der NSA *
  • Grazyna Fosar, Franz Bludorf
  • Herausgeber: Argo
  • Auflage Nr. 1 (17.07.2006)
  • Gebundene Ausgabe: 201 Seiten
Top Secret - Geheimprojekt und Technologie der Supermächte *
  • Hartmut Grosser
  • Herausgeber: Argo
  • Gebundene Ausgabe: 250 Seiten

Als Drehbuchautor und Regisseur war er für die beiden Kinohits aus dem Star Trek Universum verantwortlich. Alex Kurtzman wurde als Produzent der neuen SF-Serie verpflichtet und Nicholas Meyer neben Drehbuchautor auch als Consulting Producer (beratender Produzent) gewonnen werden. Die Verpflichtung der zwei bekannten Produzenten soll gewährleisten, dass vor allem alte Fans von Star Trek nicht enttäuscht werden.

In der bisherigen „Star Trek Welt“ sind mit „Raumschiff Enterprise“, „Star Trek – The Animated Series (Zeichentrickserie) „Star Trek – The Next Generation (Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert), „Star Trek – Deep Space Nine (DS9)“, „Star Trek – Voyager“ und „Enterprise“ fünf Serien basierend auf dem Erfinder von „Raumschiff Enterprise“, Gene Roddenberry, erschienen. Wir dürfen gespannt sein welche Inhalte „Star Trek“ zu bieten hat, doch auf jeden Fall könnte die neue Serie wegen der Verpflichtung von Alex Kurtzman und Nicholas Meyer zu einem Erfolg werden. Neue Welten, Völker, Raumschiffe und Technologien werden wir zu sehen bekommen.

Youtuber David Stewart zu „Star Trek“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Ah-JUy66qoI
UFOs - Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen *
  • Leslie Kean
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.01.2012)
  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

Beitragsbild: © Depositphotos.com / piolka

Andreas Krämer

Andreas Krämer

Andreas Krämer ist seit Winter 2002 als Texter mit seinem Schreibbüro aktiv. Er interessiert sich für technische, mysteriöse und wirtschaftliche Themen.
Andreas Krämer

Letzte Artikel von Andreas Krämer (Alle anzeigen)

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5