Akte X – Mulder und Scully ermitteln 2016 wieder

Die Mystery-Serie »Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI« lief von 1993 bis 2002 erfolgreich in 9 Staffeln und über 200 Episoden sehr erfolgreich. Die FBI-Agenten Fox Mulder und Dana Scully sind nach zwei Kinofilmen ab Januar 2016 wieder auf dem Bildschirm zu sehen. Es wurden sechs neue Episoden gedreht, die ab dem 26.Januar 2016 in den USA und wenig später in Deutschland ausgestrahlt werden sollen. Die Pilotfolge wird bereits auf der Internationalen Serienverkaufsmesse Mipcom in Cannes am 6. Oktober 2015 gezeigt. Die Drehbücher der sechs Episoden wurden vom Serienschöpfer Chris Carter und dem Erfolgsteam Glen Morgan, Darin Morgan und James Wong geschrieben. Die erste Folge soll den Titel »The Struggle« haben, wo Mulder und Scully den Fall einer vermeintlich außerirdischen Entführung untersuchen.

Das Konzept der Serie wurde an die neue Zeit angepasst und soll moderner gestaltet worden sein. Nach dem letzten Kinofilm »Akte X – Jenseits der Wahrheit«, der an den Kinokassen floppte und wenig überzeugen konnte, geht die Fortsetzung der Serie zurück zu den Wurzeln. Im Kern befasste sich die Serie mit Außerirdischen und zu diesem Schwerpunkt kehrt Akte X zurück.

Fluchtrucksack – Die perfekte Packliste

Alle bekannten Gesichter der ursprünglichen Besetzung werden in der Miniserie wieder zu sehen sein. Die Rolle der Dana Scully spielt wieder Gilian Anderson und Fox Mulder wird von David Duchovny gespielt. Mitch Pileggi hat wieder die Rolle des FBI Assistant Director Walter Skinner inne und William B. Davis spielt erneut den unheimlichen Raucher. Die Verschwörungstheoretiker »Die einsamen Schützen« bestehend aus Melvin Frohike (Tom Braidwood), John Fritzgerald Byers (Bruce Harwood) und Richard Ringo Langly (Dean Haglund) kehren ebenfalls zurück. Sie werden wie schon in der Ur-Serie Mulder und Scully in kniffligen Fällen tatkräftig unterstützen. Ob es wieder einen geheimnisvollen Informanten wie Mr. X oder Deep Throat (Der Mann mit der tiefen Stimme) geben wird, ist nicht klar.

Ich kenne alle Folgen von Akte X und finde nach wie vor die ersten drei Staffeln sowie den ersten Kinofilm am besten. Die Folgen »Die Warnung«, »Täuschungsmanöver«, »Das Labor« und »Anasazi« sind meine Favoriten. Die sechs Episoden der Neuauflage werden hoffentlich genauso spannend sein wie viele Folgen der Originalserie.

Empfehlung der Redaktion
Die geheime Geschichte der Menschheit *
  • Jim Marrs
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.11.2015)
  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Empfehlung der Redaktion
Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte *
  • Gerry Docherty, Jim Macgregor
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 22017 (27.11.2014)
  • Gebundene Ausgabe: 494 Seiten

Beitragsbild: © Depositphotos.com / boscorelli

Über den Autor Andreas Krämer

Andreas Krämer ist seit Winter 2002 als Texter mit seinem Schreibbüro aktiv. Er interessiert sich für technische, mysteriöse und wirtschaftliche Themen.

Empfehlung der Redaktion
UFOs - Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen *
  • Leslie Kean
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.01.2012)
  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.07.2018 / Affiliate Links * / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)