Action-Dramaserie American Odyssey auf Netflix gestartet

(Mystery Serien News) Auf der Videoplattform Netflix startete letzte Woche die neue Action-Dramaserie „American Odyssey“ aus den USA. Sie verwickelt den Zuschauer in eine unglaubliche Geschichte rund um das Thema Terrorismus. Der US-Fernsehsender NBC zeichnet für die Entwicklung der Serie verantwortlich, die zwar einen hohen Spannungsbogen und dichte Atmosphäre bietet, doch leider wurde sie bereits nach 13 Episoden und einer Staffel wegen sinkender Zuschauerzahlen eingestellt.

Handlung American Odyssey

Bist du bereit zum Überleben?

Fluchtrucksack – Die perfekte Packliste

Wir schreiben das Jahr 2015 und befinden uns mit der Soldatin Sergeant Odelle Ballard (Anna Friel) und ihrer Einheit im afrikanischen Land Mali. Sie durchsucht mit ihrem Team ein Haus und entdeckt auf einem Notebook eine Datei, die von ihr auf einem USB-Stick kurz vor dem Auftauchen einer Spezialeinheit der privaten Militärfirma Osela (vergleichbar mit Blackwater) gespeichert wird.

In der brisanten Datei steht die Information, nach der ein US-Unternehmen einer Terror-Organisation einen Betrag in zweistelliger Millionenhöhe überwiesen hat. Zugleich erfährt ihr Team, dass ein Top-Terrorist der Al-Qaida in der Region getötet wurde. Als es Nacht wird, möchte Odelle eben austreten und erlebt dabei aus einiger Entfernung, wie ihre Einheit bombardiert wird. Sie beobachtet, wie Männer der Osela ihre überlebenden Kameraden erschießen, doch sie selbst bleibt unentdeckt.

Top Secret Umbra: Die UFO-Geheimakten der NSA *
  • Grazyna Fosar, Franz Bludorf
  • Herausgeber: Argo
  • Auflage Nr. 1 (17.07.2006)
  • Gebundene Ausgabe: 201 Seiten
Top Secret - Geheimprojekt und Technologie der Supermächte *
  • Hartmut Grosser
  • Herausgeber: Argo
  • Gebundene Ausgabe: 250 Seiten

Am nächsten Morgen wird Odelle in „American Odyssey“ von Einheimischen verschleppt und in ein Haus gebracht, wo sie sich mit Aslam (Omar Ghazaoui), dem Sohn ihres Entführers anfreundet. Aslam fasst Vertrauen zu Odelle und verhilft ihr zu Flucht, doch kurze Zeit später wird sie von einer lokalen Einheit einer Terrorbande gefangen genommen und verhört. Unterdessen glauben alle, Odelle sei bei dem Angriff auf ihre Einheit verstorben. Ihr Vorgesetzter Colonel Stephen Glen (Treat Williams) unternimmt alles, um sie zu beschützen, doch denkt dabei im Grunde nur an sich. Die brandgefährlichen Informationen auf dem USB-Stick führen in höchste politische Kreise und dass Odelle überlebt hat, bedeutet für die Verschwörer ein zu hohes Risiko.

Fazit

Ich habe mir die ersten acht Episoden von „American Odyssey“ auf Netflix angeschaut und bin sehr beeindruckt. Ich bin auf die fünf letzten Episoden gespannt, die ich mir in den nächsten Tagen ansehen werde. Gleich zu Beginn der Action-Dramaserie wurde ich in ihren Bann gezogen, vor allem die schauspielerische Leistung von Anna Friel weiß zu überzeugen.

UFOs - Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen *
  • Leslie Kean
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.01.2012)
  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

In ihrer Rolle als Odelle Ballard erinnert sie an Ellen Ripley aus „Alien“. Die Themen der US-Serie mit Terrorismus, korrupten privaten Militärfirmen (eher Söldnergesellschaften), politischen Wahlen und einer Verschwörung sind sehr aktuell. Wer Serien mit einem hohen Spannungsbogen und Action mag, der sollte sich „American Odyssey“ nicht entgehen lassen.

Andreas Krämer

Andreas Krämer

Andreas Krämer ist seit Winter 2002 als Texter mit seinem Schreibbüro aktiv. Er interessiert sich für technische, mysteriöse und wirtschaftliche Themen.
Andreas Krämer

Letzte Artikel von Andreas Krämer (Alle anzeigen)

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5