Waffle Rock von West Virginia – Teil eines antiken Raumschiffs?

(Mystery Ufo News) In West Virginia befindet sich ein mysteriöses Stück Gestein, der Waffle Rock genannt wird und Teil eines antiken außerirdischen Raumschiffs sein soll. Der riesige Felsen ist einige Meter lang und breit. Seine Besonderheit ist das Raster-Design was in seiner Form an eine Waffel oder Honigwabe erinnert und Ursprung der Bezeichnung Waffle Rock ist. Die Wissenschaft zeigt sich bis heute uneinig darüber, wie dieses Muster entstanden sein könnte. Seit seiner Entdeckung wird über seine möglicherweise außerirdische Herkunft spekuliert. Das Muster soll einer Theorie zufolge durch elektromagnetische Kräfte entstanden sein und andere sind der Meinung, das der Mensch den mysteriösen „Waffel-Felsen“ geschaffen hat.

Fluchtrucksack – Die perfekte Packliste

Was ist der Waffle Rock?

Der Waffle Rock wurde in West Virginia in einem Ort namens „Mineral County“ entdeckt und lag offenbar Jahrtausende dort. Heute ist der Felsen mit dem Waffelmuster wegen dem Bau eines Staudamms unter Wasser verschwunden und für die Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich. Dank einer Petition von Einwohnern in der Region blieben zwei Stücke des Waffle Rock erhalten. Das erste Stück verblieb in Mineral County, während das zweite Bruchstück zum Smithsonian Institute gebracht wurde.

Recherchen von Mrs. Webster Bishop gewährten der Öffentlichkeit einen Einblick in die Forschungsarbeit des Waffle Rock. In einer Anfrage an die Zeitung „Saturday Evening Post“ erhielt Bishop von Colonel Martin W. Walsh eine eine knapp formulierte Antwort. Die Spekulationen würden von den Hautmustern eines gigantischen Reptils bis hin zu Weltraumreisenden auf der Erde handeln. Geologischen Analysen des US-Corps of Engineers (Ingenieur-Einheit) und anderen Behörden nach, handelt es sich bei dem Waffle Rock um eine natürliche Gesteinsformation. Das Alter des Felsens wurde auf 200 bis 300 Millionen Jahre geschätzt.

Top Secret Umbra: Die UFO-Geheimakten der NSA *
  • Grazyna Fosar, Franz Bludorf
  • Herausgeber: Argo
  • Auflage Nr. 1 (17.07.2006)
  • Gebundene Ausgabe: 201 Seiten
Top Secret - Geheimprojekt und Technologie der Supermächte *
  • Hartmut Grosser
  • Herausgeber: Argo
  • Gebundene Ausgabe: 250 Seiten

Waffle Rock bleibt geheimnisvoll

Das Stück des Gesteins am West Virginia Aussichtspunkt am See Jennings Randolphs Lake ist unglaublich komplex aufgebaut. Wie Dr. Jack B. Epstein von der US-Geologiebehörde USGS erklärte, seien offenbar vier Sätze von Dichtungen in den Felsen eingelassen. Die Sätze A und B würden senkrecht zueinander zulaufen, C und D hingegen in einem spitzen Winkel zueinander. Eckverbindungen seien ebenfalls ersichtlich. Der Waffle Rock bleibt trotz aller bisherigen wissenschaftlichen Untersuchungen und Theorien ein Mysterium. Jede Hypothese es könne sich um ein Teil eines größeren antiken Fahrzeugs handeln, wird schnell als Unsinn bezeichnet.

Die Wahrheit hinter dem Wafffel-Felsen kennt niemand. In der Nähe des Fundorts soll eine vergleichbare Felsformation entdeckt worden sein. Bei beiden Gesteinen könnte es sich um Bestandteile eines alten Raumschiffs handeln. Merkwürdig ist die offenbar gewollte Versenkung des Waffle Rock durch Bau eines Staudamms. Soll die Wahrheit hinter dem Waffle Rock vertuscht werden? In Pennsylvania wurden vergleichbare kleinere Gesteine mit ähnlichen Muster gefunden, doch auch hier kann die Wissenschaft die Entstehung dieser waffelartigen Gesteinsformationen nicht beantworten. Einer weiteren Theorie zufolge handelt es sich bei dem Waffelmuster, um eine kristalline Matrix, die über Jahre entstanden sei.

Interessierte können ein Stück des Waffle Rock heute am Aussichtspunkt des Sees Jennings Randolph Lake besichtigen. Die Schaffung des Sees zwang in den 1980er-Jahren dazu, einen Teil des Felsens zum West Virginia Overlook zu transportieren. Der See ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen, Familien, Kinder und Jugendliche. Er bietet Strände, lädt zum Camping, Wildwasser-Rafting und Wanderungen ein. Vielleicht wird einee der Gäste in der Zukunft die Antwort auf den Waffle Rock finden.

Die Wissenschaftler werden die Gesteinsformation weiter erforschen müssen, um das Rätsel endgültig lösen zu können. Die Spekulation es sei ein uraltes Raumschiff muss skeptisch betrachtet werden. Bis heute fehlen dafür endgültige Beweise und doch erinnert die Waffelstruktur an die eines modernen Raumfahrzeugs wie dem Space Shuttle. Rund um den Jennings Randolph Lake könnten weitere Gesteine ähnlicher Struktur liegen und alle Teile zusammengesetzt, würden die Frage bezüglich eines antiken außerirdischen Raumschiffs beantworten.

Was denkt ihr über den Waffle Rock?

Videos zum Thema Waffle Rock

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=3trYCgll0CA
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=EyeXuke-Al4

Über den Autor Andreas Krämer

Andreas Krämer ist seit Winter 2002 als Texter mit seinem Schreibbüro aktiv. Er interessiert sich für technische, mysteriöse und wirtschaftliche Themen.

UFOs - Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen *
  • Leslie Kean
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.01.2012)
  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 22.09.2018 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)