UWEX 16 – Vorbereitung auf den Ausnahmezustand?

Im Jahr 2015 fand mit Jade Helm 15 eine umfassende Militärübung in den USA statt mit dem Ziel die Zivilbevölkerung zu infiltrieren und die Bürger für auffällige Personen zu sensibilisieren. Vor wenigen Tagen, am 21.März 2016 startete mit UWEX 16 die Militärübung „Unconventional Warfare Exercise 16“ (Unkonventionelle Kriegsübung) bei der die teilnehmenden Soldaten wie schon bei der Vorjahresübung für den landesinternen Ernstfall trainiert werden. Die US-Armee trainiert diesmal nur im US-Bundesstaat Texas und simuliert dabei ein Szenario in denen Unruhen eine zentrale Rolle zu spielen scheinen.

Fluchtrucksack – Die perfekte Packliste

Was ist UWEX 16?

Bei der auf drei Monate festgelegten Militärübung UWEX 16 werden die teilnehmenden Soldaten auf besondere Situationen trainiert. Zivile Personen übernehmen die Rolle von Journalisten, Regierungsoffiziellen und Guerilla-Chefs. Das umfassende Training mit tausenden Soldaten, zivilen Rollenspielern und hunderten Militärfahrzeugen wird in drei Counties des US-Bundesstaates Texas absolviert. Extrem kritische Texaner sehen darin Vorbereitungen der US-Regierung auf den Ausnahmezustand und warnen davor, dass die nächste vergleichbare Militärübung ihren Bundesstaat von der Landkarte fegen könnte.

Im November 2015 wurden Jobangebote für über 30 zivile Rollenspieler von dem Unternehmen Oak Grove Technologies ausgeschrieben. Die Zivilisten wurden engagiert um Szenarios zu simulieren, wie sie bei Unruhen oder ähnlichen Gefahren geschehen könnten. Gesucht wurden 18 Geisel-Darsteller, 6 Guerillas, ein Journalist, zwei Widerstandskämpfer, ein Botschafter, ein Finanzier, ein NGO-Mitarbeiter und Beamte des Justizministeriums und Department of State (Außenministerium). Alle Rollen konnten erfolgreich von Zivilisten besetzt werden.

Empfehlung der Redaktion
Die geheime Geschichte der Menschheit *
  • Jim Marrs
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.11.2015)
  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Empfehlung der Redaktion
Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte *
  • Gerry Docherty, Jim Macgregor
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 22017 (27.11.2014)
  • Gebundene Ausgabe: 494 Seiten

Das Unternehmen Oak Grove Technologies hat sich auf taktisches Training, internetbasierte Lernlösungen, Sprachen, regionale Expertise & Kultur, Informationstechnologie, Nachrichtendienste und strategische Kommunikation spezialisiert. Das US Army Special Operations Command (SOC) suchte vergleichbare Rollenspieler mit Erfahrung in der Regierungsarbeit, Militär und Strafverfolgung. Alle Rollenspieler müssen ein Dokument unterschreiben, welches ihnen untersagt über ihre Arbeit bei UWEX 16 zu reden.

Zahlreiche US-Blogs sehen in UWEX 16 die nächste Stufe einer Verschwörung, welche die Inhaftierung von US-Bürgern in ihren eigenen Wohnorten vorsieht. Das SOC und Experten hingegen sind sich einig darüber, dass die realistische Militärübung kein Grund zur Beunruhigung oder abnormal sei.

UWEX 16 als Vorbereitung auf Unruhen?

Die Militärübung UWEX 16 bezeichnen viele als Jade Helm 2 und sehen darin Vorbereitungen der US-Army auf zivile Unruhen oder einen Bürgerkrieg. Auf Youtube finden sich Videos in denen Züge mit hunderten Militärfahrzeugen zu sehen sind, die in den gesamten USA unterwegs sind. In UWEX 16 wird ein Anti-Guerilla und Bürgerkriegs-Szenario simuliert, in dem Skeptiker eine Vorbereitungsphase auf Inhaftierungen von Zivilisten in FEMA-Camps sehen. Landesweit sollen 800 FEMA-Camps existieren und dazu dienen „ungehorsame Bürger“ zu inhaftieren. Nach Recherchen sind diese Einrichtungen mit Natodraht umzäunt, der nach innen statt außen gebogen ist, was bedeutet, dass die darin befindlichen Personen an einer Flucht gehindert werden sollen.

Die Youtube-Videos mit den Zügen vermitteln ein mulmiges Gefühl und Kommentare von Usern unter den Videos verweisen auf eine massive Aktivität innerhalb den USA, denn neben den Zügen sind auch Militärtransporte auf den Strassen unterwegs.

Der Ernstfall würde eintreten, wenn in den USA eine nationale Katastrophe geschehen sollte. Als mögliche Szenarien gelten landesweite Terroranschläge, Naturkatastrophen wie ein Ausbruch des Yellowstone Supervulkans, Pandemie oder ein Megabeben und ein Zusammenbruch der US-Wirtschaft. Das dritte Szenario könnte real werden, denn die USA sind mit über 14 Billionen US-Dollar verschuldet und die Wirtschaft wächst langsamer als erwartet. Die US-Präsidentschaftswahlen stehen im November 2017 bevor und sollte Donald Trump neuer Präsident werden, so rechnen Skeptiker und kritische Beobachter mit einem radikalen Politikwechsel. Donald Trump plant die USA abzuschotten und möchte eine Mauer an der mexikanischen Grenze errichten.

Youtube-Videos zu UWEX 16:

UWEX 16

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LAwKOgYBIhY

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qbwiNKOk61U

 
Züge mit Militärausrüstung

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ZbP1rEE8CR8

 
Beitragsbild: © Depositphotos.com / londondeposit

Über den Autor Andreas Krämer

Andreas Krämer ist seit Winter 2002 als Texter mit seinem Schreibbüro aktiv. Er interessiert sich für technische, mysteriöse und wirtschaftliche Themen.

Empfehlung der Redaktion
UFOs - Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen *
  • Leslie Kean
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.01.2012)
  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 21.07.2018 / Affiliate Links * / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)