Transformers 5: The Last Knight startet am 22. Juni 2017

Der Actionfilm „Transformers: The Last Knight“ startet am 22. Juni 2017 in Deutschland und wird von den Fans der „Transformers“-Reihe mit Spannung erwartet. Die Regie führte wie schon in den vergangenen vier Teilen der Actionspezialist Michael Bay, der sich auf Filme mit explosiven Handlungen fokussiert hat. Die Hauptrolle des alleinerziehenden Vaters und Erfinders, Cade Yeager, übernimmt Mark Wahlberg. Nach Veröffentlichung des fünften Teils ist für beide wie sie beide angekündigt haben erst einmal Ende. Das Budget von „Transformers 5: The Last Knight“ wird auf 260 Millionen US-Dollar geschätzt und würde damit zu den teuersten Filmen dieses Jahres zählen. Er wurde ab 12 Jahren freigegeben und hat eine Laufzeit von 152 Minuten.

Fluchtrucksack – Die perfekte Packliste

Handlung „Transformers 5: The Last Knight

In „Transformers 5: The Last Knight“ sehen sich die Autobots mit ihrem zerstörten Heimatplaneten konfrontiert. Zur Wiederbelebung des Planeten ist ein Artefakt erforderlich, welches seit der Zeit von König Artus unter der Erde schlummert und von Optimus Prime benötigt wird. Vor hunderten Jahren besuchten bereits die Transformers die Erde. Wenn Cybertron wiederauferstehen sollte, dann könnte dies das Ende unseres Heimatplaneten bedeuten, weil nur einer der zwei Planeten existieren darf. Zur Verhinderung des Untergangs verbünden sich Cade Yeager, Lord Edmund Burton, Vivien Wembley, die Jugendliche Izabella und Bumblebee zu einem Team.

Der finale Trailer zu „Transformers 5: The Last Knight“ wurde Mitte Mai 2017 veröffentlicht und gewährt einen kleinen Einblick in die Story. Der Kinozuschauer erfährt die Geschichte der Transformers auf der Erde. Das Team muss zur Rettung der Zukunft die Vergangenheit entschlüsseln und der Trailer zeigt jede Menge Action. Der Kampf zwischen der Menschheit und den Transformers findet in „Transformers 5: The Last Knight“ offenbar ihr Ende.

Top Secret Umbra: Die UFO-Geheimakten der NSA *
  • Grazyna Fosar, Franz Bludorf
  • Herausgeber: Argo
  • Auflage Nr. 1 (17.07.2006)
  • Gebundene Ausgabe: 201 Seiten
Top Secret - Geheimprojekt und Technologie der Supermächte *
  • Hartmut Grosser
  • Herausgeber: Argo
  • Gebundene Ausgabe: 250 Seiten

Die Actionreihe gilt als nicht unumstritten, vor allem weil es eine Materialschlacht mit vielen Explosionen und Actionszenen ist, bei der die Handlung meist zu kurz kommt. Die Filme basieren auf den gleichnamigen Actionfiguren, die seit 1984 auf dem Markt sind und in deren Vorfeld bereits Zeichentrickserien erschienen.

Trailer zu „Transformers 5: The Last Knight“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=FHMklTp5UWA

Über den Autor Andreas Krämer

Andreas Krämer ist seit Winter 2002 als Texter mit seinem Schreibbüro aktiv. Er interessiert sich für technische, mysteriöse und wirtschaftliche Themen.

UFOs - Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen *
  • Leslie Kean
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.01.2012)
  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.09.2018 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)