Survival-Horrorspiel Dear Charlotte erfordert starke Nerven

(Mystery Game News) Das neue Survival-Horrorspiel „Dear Charlotte“ versetzt den Spieler in die Rolle des Familienvaters John, der verzweifelt seine Tochter Charlotte sucht und vor seiner Suche zuerst in einer medizinischen Forschungseinrichtung um sein Leben kämpfen muss. Er ist nach einem Zwischenfall mit Monstern und einem verrückten Wissenschaftler in der Forschungsanlage eingesperrt.

Zwischenfall verwandelt Menschen in Zombies

In „Dear Charlotte“ wird die Luft nach einem mysteriösen Zwischenfall vergiftet und sie verwandelt jedes Lebewesen in eine zombieartige Kreatur oder führt zum Tod. Familienvater John übersteht das Chaos dank seines unbeschädigten Schutzanzugs ohne eine Verletzung. Der wahnsinnige Forscher Dr. Kremlin, der hauptverantwortlich für die unheimlichen Vorfälle ist, bietet John seine Hilfe an und behauptet, er sei sein Erschaffer. John vernimmt als einziger eine rätselhafte Stimme, die ihn an jemanden erinnert. Gesteuert wird John in „Dear Charlotte“ aus der Ego-Perspektive.

Empfehlung der Redaktion
Die geheime Geschichte der Menschheit
  • Jim Marrs
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.11.2015)
  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Empfehlung der Redaktion
Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte
  • Gerry Docherty, Jim Macgregor
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 22017 (27.11.2014)
  • Gebundene Ausgabe: 494 Seiten

Er hat die Aufgabe, die von Dr. Kremlin erhaltenen Hinweise zu finden, die ihm bei der Flucht aus der Forschungseinrichtung helfen können. Die Gänge des Gebäudekomplexes muss er mit Vorsicht durchlaufen, weil überall angriffslustige Gestalten lauern und nach seinem Leben trachten.

Fluchtrucksack – Die perfekte Packliste

Entwickelt wurde das Survival-Horrorspiel „Dear Charlotte“ von der Firma Method of Madness aus Indien. Zum Gameplay veröffentlichten die Entwickler noch keine genauen Informationen, deshalb bleibt es offen, ob man sich gegen die Kreaturen wehren kann oder sich nur verstecken bzw. wegrennen muss. Im Verlauf des zweiten Halbjahres 2016 soll die erste Episode des Spiels für den PC erscheinen.

Wer sich die Zeit bis zur Veröffentlichung verkürzen möchte, dem seien die Horrorspiele „Outlast“, „Dead by Daylight“, „Day Z“ oder „Alien – Isolation“ für gemütliche Spielabende mit Schockmomenten empfohlen. Das Spielen in der Nacht verleiht einem Horror Survival-Game erst die richtige Atmosphäre, wenn alles still ist und man die eisige Kälte bedrohlicher Wesen spürt, die in der Dunkelheit lauern und jedem nach dem Leben trachten.

Videos zum Thema

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-BeZmnco5xY
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kZ62Albv1vo
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=t69spMjuD4E

Über den Autor Andreas Krämer

Andreas Krämer ist seit Winter 2002 als Texter mit seinem Schreibbüro aktiv. Er interessiert sich für technische, mysteriöse und wirtschaftliche Themen.

Empfehlung der Redaktion
UFOs - Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen
  • Leslie Kean
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.01.2012)
  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 26.05.2018 / Affiliate Links / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)