Kong: Skull Island – King Kong kommt 2017 ins Kino

(Mystery News) Im Jahr 2005 kam mit „King Kong“ die bislang letzte Neuverfilmung des gleichnamigen Abenteuerfilms „King Kong und die weiße Frau“ aus dem Jahr 1933 in die Kinos. Damals führte der neuseeländische Kultregisseur Peter Jackson die Regie, der vor allem durch seine „Herr der Ringe“-Trilogie bekannt und erfolgreich wurde. Die dritte Neuverfilmung „Kong: Skull Island“ wird von Jordan Vogts-Roberts gedreht und es werden viele Stars zu sehen sein. Nach Angaben des Regisseurs können sich die Zuschauer auf den größten King Kong aller Zeiten freuen.

Die Story von Kong: Skull Island

Bist du bereit zum Überleben?

Fluchtrucksack – Die perfekte Packliste

Die Geschichte des Action-Abenteuerfilms „Kong: Skull Island“ spielt in den 1970er-Jahren, vierzig Jahre nach den Ereignissen im Originalfilm aus dem Jahr 1933. Eine Gruppe Entdecker begibt sich im Pazifik auf eine geheimnisvolle, von Nebel umgebene Insel und sieht sich kurz nach der Ankunft mit allerlei Bedrohungen konfrontiert. Ihre Hubschrauber werden angegriffen und müssen auf der bisher unentdeckten Pazifikinsel notlanden. Die Insel wird von King Kong, einem Riesenaffen von 30 Metern Größe beherrscht. Er ist Eindringlingen gegenüber nicht wohlgesonnen und setzt alles daran, die Abenteurer von seiner Insel zu vertreiben. Die Schiffsbesatzung muss um ihr Überleben kämpfen.

Hauptrollen und Kinostart

UFOs - Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen *
  • Leslie Kean
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.01.2012)
  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

Die Hauptrollen in „Kong: Skull Island“ übernehmen Tom Hiddleston, Brie Larson, Samuel L. Jackson, John Goodman, Toby Kebell und John C. Reilly. Die Produzenten des Films feierten bereits mit ihrer Neuverfilmung von „Godzilla“ einen Erfolg. Der Kinostart von „Kong: Skull Island“ wird am 9. März 2017 sein. Der Trailer verrät eine actionreiche Handlung mit reichlich Feuergefechten, Streitereien und einem beeindruckenden Auftritt von King Kong. Seit dem ersten „King Kong“ Kinofilm vor 83 Jahren wurde die Handlung rund um den Riesenaffen bislang erst zwei mal neu verfilmt, einmal 1976 von John Guillermin mit Jeff Bridges in der Hauptrolle und 2005 von Peter Jackson mit Jack Black als sensationsgierigen Filmemacher. Im Jahr 2020 soll King Kong in einem gemeinsamen Actionfilm gegen Godzilla kämpfen, und die japanische Riesenechse soll dann 100 Meter groß sein.

Top Secret Umbra: Die UFO-Geheimakten der NSA *
  • Grazyna Fosar, Franz Bludorf
  • Herausgeber: Argo
  • Auflage Nr. 1 (17.07.2006)
  • Gebundene Ausgabe: 201 Seiten
Top Secret - Geheimprojekt und Technologie der Supermächte *
  • Hartmut Grosser
  • Herausgeber: Argo
  • Gebundene Ausgabe: 250 Seiten

Trailer zu Kong: Skull Island

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ItUFsaT24a8
Andreas Krämer

Andreas Krämer

Andreas Krämer ist seit Winter 2002 als Texter mit seinem Schreibbüro aktiv. Er interessiert sich für technische, mysteriöse und wirtschaftliche Themen.
Andreas Krämer
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5