Indiana Jones 5 in Planung

(Kino News) Der berühmteste Archäologe des Abenteuerfilms soll mit „Indiana Jones 5“ ein letztes Mal auf der Leinwand erscheinen und Rätsel lösen. Die Regie wird wie in den vergangenen vier Teilen der Top-Regisseur Steven Spielberg führen. Der erfolgreiche Filmproduzent verriet jetzt ein paar Details zu „Indiana Jones 5“ und dem Schicksal des Abenteurers, der wieder von Harrison Ford gespielt werden soll. Im Jahr 2019 soll der Abenteuerfilm in die Kinos kommen. Die Fans von Indiana Jones fürchten den Tod ihres Helden, weil auch bereits in „Star Wars 7“ der von Harrison Ford gespielte berühmte Schmuggler Han Solo den Filmtod fand.

Wie Steven Spielberg gegenüber dem Magazin „The Hollywood Reporter“ erzählte, werde Indiana Jones in seinem geplanten finalen Abenteuer nicht das Zeitliche segnen, sondern leben. Welche Handlung in „Indiana Jones 5“ zu sehen sein wird, darüber gab die Regielegende keine Auskunft. Die Filmmusik wird John Williams beisteuern und als Drehbuchautor wurde David Koepp verpflichtet. Der Drehbuchautor verfasste das Skript zum letzten Indiana Jones Kinofilm „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ aus dem Jahr 2008. Das vierte Abenteuer des Archäologen mit Peitsche und Schlapphut floppte wegen der umstrittenen teils unlogischen Handlung an den Kinokassen.

In „Indiana Jones und der Königreich des Kristallschädels“ spielten die mysteriösen real existierenden Kristallschädel eine zentrale Rolle in der Story. Am Filmende erwachten feindliche Außerirdische aus einem Tiefschlaf und bedrohten das Leben des Abenteurers, doch in letzter Minute konnte er sich, seine Mitstreiter und die Erde vor den Aliens retten. Als bester Indiana Jones Film gilt „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ aus dem Jahr 1989 mit Harrison Ford und Sean Connery in den Hauptrollen. Vor allem wegen der witzigen bis hitzigen Dialoge zwischen „Junior“ und Papa Jones genießt der Film einen Kultstatus.

Inhaltsverzeichnis

Top Secret Umbra: Die UFO-Geheimakten der NSA *
  • Grazyna Fosar, Franz Bludorf
  • Herausgeber: Argo
  • Auflage Nr. 1 (17.07.2006)
  • Gebundene Ausgabe: 201 Seiten
Top Secret - Geheimprojekt und Technologie der Supermächte *
  • Hartmut Grosser
  • Herausgeber: Argo
  • Gebundene Ausgabe: 250 Seiten

Video zu Indiana Jones

Bist du bereit zum Überleben?

Fluchtrucksack – Die perfekte Packliste

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LgA3CJvhwsA
UFOs - Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen *
  • Leslie Kean
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.01.2012)
  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

Beitragsbild: © Depositphotos.com / raffaeleprovinciali

Andreas Krämer

Andreas Krämer

Andreas Krämer ist seit Winter 2002 als Texter mit seinem Schreibbüro aktiv. Er interessiert sich für technische, mysteriöse und wirtschaftliche Themen.
Andreas Krämer
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5