Game of Thrones Schöpfer Nightflyers auf Syfy

(Mystery Serien News) Der Games of Thrones Schöpfer George R.R. Martin schrieb im Jahr 1987 mit „Nightflyers“ eine Novelle und zur gleichen Zeit erschien ein gleichnamiger Film basierend auf dem Stoff. Beim US-Sender Syfy wird jetzt ein Pilotfilm zur Serie gedreht. Das Drehbuch verfasste Jeff Buhler und George R.R. Martin wird keine unmittelbare Einflussnahme auf die Science-Fiction-Serie haben. Gene Klein und David Bartis wurden als ausführende Produzenten verpflichtet, die bereits Erfolg mit der Krimiserie „Suits“ hatten.

Fluchtrucksack – Die perfekte Packliste

Handlung Nightflyers

In der SF-Serie „Nightflyers“ spielt die Mannschaft eines kleinen Raumschiffs die Hauptrolle. Die Crew arbeitet eng mit ihrem Captain, der eine eigenartige Verhaltensweise an den Tag legt, zusammen. Die acht Wissenschaftler und ein Telepath werden mit brutalen Vorfällen auf dem Raumschiff konfrontiert. Sie sind auf sich gestellt und müssen das Rätsel lösen, wer für die Vorkommnisse verantwortlich zeichnet. Die Mission entwickelt sich zu einem Kampf ums Überleben und wird mit jedem Tag schwieriger.

Die neue Serie wird, wenn sie genauso gut umgesetzt werden sollte, wie „Game of Thrones“ ebenso ein Erfolg werden. Die Rollenbesetzung der acht Wissenschaftler, des Telepathen und eigensinnigen Captains ist noch nicht bekannt. Bei einem Erfolg des Pilotfilms von „Nightflyers“ sollen weitere Episoden gedreht werden.

Empfehlung der Redaktion
Die geheime Geschichte der Menschheit *
  • Jim Marrs
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.11.2015)
  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Empfehlung der Redaktion
Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte *
  • Gerry Docherty, Jim Macgregor
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 22017 (27.11.2014)
  • Gebundene Ausgabe: 494 Seiten

Film Nightflyers von 1987

Im Jahr 1987 erschien mit „Nightflyers“ die erste Verfilmung der gleichnamigen Novelle aus der Feder von George R.R. Martin. Ein Professor mietet ein Raumschiff mit einer Mannschaft aus Wissenschaftlern an, um die Quelle eines merkwürdigen Signals aus dem Tiefenraum zu finden. Die Reise entwickelt sich zu einem Horrortrip und zu allem Überdruss wird der Bordcomputer eifersüchtig auf eine Passagierin, in der sich der Captain verliebt hat. Der Bordcomputer entpuppt sich als Killermaschine und im tiefen Weltraum dem Signal folgend, entdecken sie schließlich eine tödliche Kreatur.

Wir dürfen gespannt sein, was wir in der SF-Serie „Nightflyers“ erleben werden. Eine Art Star Trek mit Sicherheit nicht.

Videos zum Thema Nightflyers

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kSPq4icZ4Ho
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=B5k6jfqcXxc
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hDjTWdaCwAI

Über den Autor Andreas Krämer

Andreas Krämer ist seit Winter 2002 als Texter mit seinem Schreibbüro aktiv. Er interessiert sich für technische, mysteriöse und wirtschaftliche Themen.

Empfehlung der Redaktion
Ergebnisse aus 40 Jahren UFO-Forschung: Wie die Untersuchungen von MUFON-CES zu einem neuen Weltbild führten *
  • Illobrand von Ludwiger
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (25.02.2015)
  • Gebundene Ausgabe: 415 Seiten

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.07.2018 / Affiliate Links * / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)