Filmtipp – Upside Down

(Mystery Kino News) Im Jahr 2012 drehte der Regisseur Juan Diego Solanas mit „Upside Down“ einen ungewöhnlichen Fantasyfilm mit Kirsten Dunst und Jim Sturgess in den Hauptrollen. Sie spielen ein Liebespaar, was auf zwei verschiedenen Welten lebt und erst nach Jahren wieder zueinanderfindet. Am 22. August 2013 wurde der Film zum ersten Mal in Deutschland gezecht. Der Film spielt auf Zwillingsplaneten, die über eine einzigartige Schwerkraft miteinander in Verbindung stehen.

Upside Down – die Handlung

Wir befinden uns in „Upside Down“ in einem Sonnensystem mit zwei Zwillingsplaneten, die über eine duale Schwerkraft miteinander verbunden sind. Die Materie wird nur von ihrer Ursprungswelt und nicht vom Zwillingsplaneten angezogen und mit Materie kann die Anziehungskraft eines Objekts erhöht oder verringert werden. Inverse Materie, die mit Materie zusammenkommt, kann Feuer fangen und verbrennen.

Empfehlung der Redaktion
Die geheime Geschichte der Menschheit
  • Jim Marrs
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.11.2015)
  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Empfehlung der Redaktion
Verborgene Geschichte: Wie eine geheime Elite die Menschheit in den Ersten Weltkrieg stürzte
  • Gerry Docherty, Jim Macgregor
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 22017 (27.11.2014)
  • Gebundene Ausgabe: 494 Seiten

Die Oberwelt steht kopfüber und ist reich, während die Unterwelt am Boden steht und arm ist. Das Unternehmen Transworld verbindet beide Welten miteinander, es fördert Erdöl in der armen Welt und verkauft den Strom zu überhöhten Preisen an die Unterwelt. Der Junge Adam (Jim Sturgess) lebt in der Unterwelt und ist in einem Waisenhaus aufgewachsen, weil seine Eltern bei der Explosion einer Rohölraffinerie starben. Jedes Wochenende besucht er mit Großtante Becky (Kate Trotter) seine einzig lebende Verwandte, deren fliegende Pfannkuchen er besonders liebt.

Fluchtrucksack – Die perfekte Packliste

In den Pfannkuchen befindet sich der Pollenstaub, der auf beiden Welten von pinken Bienen eingesammelt wurde. Eines Tages klettert Adam auf den größten Berg und lernt auf dem Gipfel das Mädchen Eden (Kirsten Dunst) kennen, mit der er als Teenager eine Beziehung pflegt. Doch als sie entdeckt werden, wird Adam angeschossen und Eden landet vermeintlich tot auf dem harten Boden des Berggipfels. Zehn Jahre später sieht Adam seine Liebste zufällig im Fernsehen und bewirbt sich für eine Stelle bei Transworld. Bob (Timothy Spall), ein Mitarbeiter aus der Oberwelt, stellt den Kontakt zu Eden her, als Gegenleistung für Briefmarken aus der Unterwelt. Adams Erfindung in Form einer Schönheitscreme aus den Pollen der pinken Bienen verändert die Beziehung beider Welten zueinander …

Fazit

Der Fantasyfilm „Upside Down“ beeindruckt durch seine ungewöhnliche Optik, weil die Menschen der Oberwelt kopfüber gehen und an der Decke bzw. Boden zu kleben scheinen. Die Besetzung der Hauptrollen mit Kirsten Dunst als Eden und Jim Sturgess als Adam wurde gut gewählt. Die Rolle des Bob spielt Timothy Spall, der mit seinem Humor und mit spitzen Kommentar für Heiterkeit sorgt. Erhältlich ist der fantastische wie ungewöhnliche innovative Film „Upside Down“ per Streaming, auf DVD und Blu-ray.

Trailer zu Upside Down

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=QPJv1cBR8vI

Über den Autor Andreas Krämer

Andreas Krämer ist seit Winter 2002 als Texter mit seinem Schreibbüro aktiv. Er interessiert sich für technische, mysteriöse und wirtschaftliche Themen.

Empfehlung der Redaktion
UFOs - Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen
  • Leslie Kean
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.01.2012)
  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 26.05.2018 / Affiliate Links / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)